Datenschutz

Datenschutzhinweise

1.    Zu welchen Zwecken erfolgt die Datenverarbeitung und auf welcher Rechtsgrundlage?
Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Durchführung des Gewinnspiels sowie des Versandes eines etwaigen Gewinns auf der Grundlage der von Ihnen erteilten Einwilligung verwendet. Sofern Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, werden Ihre Daten auch für Werbezwecke verarbeitet. Ihr Alter wird abgefragt, um zu prüfen, ob die von Ihnen erteilte(n) Einwilligung(en) wirksam ist bzw. sind (gemäß Art. 8 Abs. 1 S. 1 DS-GVO können nur Personen ab 16 Jahren rechtmäßig in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einwilligen).

2.    Werden meine Daten an Dritte übermittelt?
Ihre Daten werden an die in den vorstehenden Teilnahmebedingungen genannten Unternehmen zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels und des Versandes etwaiger Gewinne weitergegeben; eine Weitergabe an sonstige Empfänger erfolgt nicht.

3.    Werden meine Daten in Drittstaaten übermittelt?
Eine Übermittlung Ihrer Daten in Drittstaaten, also Staaten ohne angemessenes Datenschutzniveau, findet nicht statt.

4.    Wie lange werden meine Daten gespeichert?
Ihre Daten werden für die Dauer der Durchführung des Gewinnspiels gespeichert und spätestens einen Monat nach dessen Abschluss gelöscht. Daten von Teilnehmern, die einen Preis gewonnen haben, werden darüber hinaus noch bis zum Abschluss des Versandes gespeichert und danach gelöscht. Sofern Sie eine Werbeeinwilligung erteilt haben, werden Ihre Daten gespeichert, bis Sie diese Einwilligung widerrufen (vgl. nachfolgende Ziffer 8).

5.    Welche Datenschutzrechte habe ich?
Nach der Erhebung der Daten haben Sie das Recht, Ihre Daten
•    gemäß Art. 16 DS-GVO berichtigen
•    gemäß Art. 17 DS-GVO löschen
•    gemäß Art. 18 DS-GVO in der Verarbeitung einschränken
zu lassen. Im Falle der Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) senden Sie uns bitte eine entsprechende E-Mail mit den zu berichtigenden Daten unter Angabe der zutreffenden Daten. Schließlich haben Sie gemäß Art. 15 DS-GVO das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

6.    Kann ich die Einwilligung(en) widerrufen?
Sie können jede erteilte Einwilligung gemäß Art. 21 DS-GVO jederzeit per E-Mail oder schriftlich mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Kontaktdaten finden Sie in Ziffer 1. Wird die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten widerrufen, so hat dieser Widerruf den Ausschluss von der Teilnahme am Gewinnspiel zur Folge. Das Gleiche gilt für die Löschung der Daten (vgl. Ziffer 7).

7.    Bin ich verpflichtet, meine Daten bereitzustellen?
Es besteht weder eine gesetzliche noch eine vertragliche Pflicht, dass Sie Ihre Daten bereitstellen. Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Bereitstellung der abgefragten Daten jedoch erforderlich.

8.    Findet eine automatisierte Entscheidungsfindung statt?
Eine automatisierte Entscheidungsfindung findet nicht statt.

9. Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten?

Verantwortlich im Sinne von Art. 4 Nr. 7 Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend „DS-GVO“ genannt) für die Datenverarbeitung ist die

Volksbank Glan-Münchweiler eG, Bahnhofstr. 2a, 66907 Glan-Münchweiler
Tel.: 06383 801-0, Fax: 06383 801-246, E-Mail: kontakt@voba-glm.de

 

10. Wie lauten die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten beim Verantwortlichen?

Nadine Backes, Tel.: 06383 801-378, E-Mail: nadine.backes@voba-glm.de

 

11. An wen kann ich mich im Falle einer Beschwerde mit Bezug zum Datenschutzrecht wenden?

Eine Beschwerde mit Bezug zum Datenschutzrecht können Sie richten an:

Landesbeauftragter für den Datenschutz, Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz, Tel.: 06131 2082449

©   powered by viersicht